Vorherige Seite

VirtualDub

Das Video-Tool hilft beim Schneiden eigener Videos und bietet hierzu zahlreiche Filter und Funktionen, um Bildqualität und Größe eines Films zu ändern.

Beim Capturing werden Video- und Audiodaten von TV- und Grafikkarten sowie Webcams und Videokameras aufgenommen. Die Dateien lassen sich weiterverarbeiten und beispielsweise in Ton- und Videospur trennen.

Virtual Dub öffnet Videodateien in den Formaten MPEG 1 und AVI und konvertiert MPEG nach AVI bis zu einer Größe von 4 GByte pro Datei. Dabei kann das Programm auf alle unter Windows installierten Audio- und Video-Codecs zugreifen, etwa DivX und Xvid. Per Video-Histogramm lassen sich Helligkeit und Kontrast anpassen. Mit Filtern ist es außerdem möglich, Optimierungen an der gesamten Videospur vorzunehmen. Dazuzählen beispielsweise Skalieren, Drehen, Beschneiden, Synchronisieren und Schärfen sowie Größenänderungen.

Version Details Herunterladen der Software
VirtualDub 1.9.8
(mehrsprachig)
, Changelog
32 bit Win 7 / Vista / XP Zum Download 1.6 MByte
64 bit Win 7 / Vista / XP Zum Download 1.8 MByte
Download-Typ: Kostenlose Freeware
Testurteil VirtualDub Note
Bewertung der Redaktion: 7 von 10 Punkten
Was uns gefällt Was uns nicht gefällt
VirtualDub - Firmen-Info: VirtualDub
Von Peter Meier, aktualisiert am: 2010-02-24T22:32:59+01:00
Vorherige Seite

Kommentare

0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren
0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren

Anzeige