Vorherige Seite Nächste Seite

Quatographic

Two Page 19

quato logo

Die Quatographic- und die Eye-Q-Monitore dieses Vergleichstests besitzen nicht nur identische Gehäuse, sondern auch die gleichen On-Screen-Menüs. Deshalb kann auch Quatographic die Lorbeeren in punkto leichter Bedienung ernten. Die Tasten sind sehr übersichtlich angeordnet und das Menü ist durchdacht. Trotz der Möglichkeit, den Monitor auch per USB einzustellen, liefert der Hersteller derzeit noch keine passende Software mit. Neben dem standardmäßigen USB-Eingang, sind jeweils zwei USB-Ausgänge an der Seite angeordnet und somit leichter als bei anderen Geräten zu erreichen.

Vorbildlich ist der Service: 48 Monate Garantie und Vor-Ort-Austausch bietet nur noch die Firma LG an. Alle anderen Hersteller haben kürzere Zeiten. Günstig ist auch der Preis, den Quatographic mit 1448 Mark angibt.

Testurteil Quatographic Two Page 19 Note
Bewertung der Redaktion: 8 von 10 Punkten
Was uns gefällt Was uns nicht gefällt
Two Page 19 - Firmen-Info: Quatographic
Von Peter Meier, aktualisiert am: 2009-12-17T17:01:17+01:00
Vorherige Seite Nächste Seite

Kommentare

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen
smarty1971

Die Qualität von dem Teil ist wirklich super. Gibt sogar Möglichkeiten, diesen Klotz zu kalibrieren.

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen

Anzeige