Vorherige Seite Nächste Seite

Microvitech

Flatstar 151X

microvitech logo

Eine Bilddarstellung im DIN-A4-Hochformat ist mit dem Flatstar 151X möglich. Microvitech gehört mit 1998 Mark zu den billigsten, der dieses Feature anbietet. Der kompakte Standfuß, Netzteil und Lautsprecherboxen sind dort integriert, ist besonders für Anwender gedacht, die keinen Kabelsalat wünschen. Ein baugleiches Modell wird auch von Quatographic und Wortmann Terra angeboten, jedoch zu einen höheren Preis.

Die Meßergebnisse des Flatstars 151X sind in allen Kategorien gut bis sehr gut, trotz der leicht übertriebenen Herstellerangaben.

Microvitech gewährt einen Vor-Ort-Austauschservice von einem Jahr. Leider mangelt es noch am Online-Support, denn die deutsche Internet-Seite war zu Redaktionsschluß noch »im Aufbau«.

 

Testurteil Microvitech Flatstar 151 XT
Was uns gefällt Was uns nicht gefällt
Flatstar 151 XT - Firmen-Info: Microvitech
Von Peter Meier, aktualisiert am: 2009-12-08T12:16:30+01:00
Vorherige Seite Nächste Seite

Kommentare

0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren
0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren

Anzeige