Suche verfeinern in Kategorien

Neueste Artikel

  • acer aspire one 533 seitlich rot Acers Netbook besitzt einen 10,1-Zoll-Bildschirm mit LED-Backlight und unterstützt DDR3-Arbeitsspeicher. Der Intel Atom N455 Prozessor arbeitet mit der Onboard-Grafik GMA 3150 zusammen. [Weiter...]
  • msi gx660 notebook MSI hat an Dynaudio Gefallen gefunden und dem GX660 eine flotte Grafik spendiert. [Weiter...]
  • all in one runtimes installer sereby Nach dem Aufsetzen des Betriebssystems installieren erfahrene Anwender noch einige Applikationen nach, die zur Standardausstattung des PCs gehören. Dieses Paket fasst nahezu alle wichtigen Runtimes zusammen und erledigt die Installation in einem Vorgang. [Weiter...]
  • msi gt660 front rechts Im Juni gibt es von MSI ein Gaming-Modell der 16-Zoll-Klasse, das in Zusammenarbeit mit Dynaudio entwickelt wurde. So soll das Optimum an Sound aus einem flachen Notebook-Gehäuse entlockt werden. [Weiter...]
  • toshiba satellite a660 tastatur Die A660-Reihe seiner Satellite-Notebooks hat Toshiba als Highend-Lösung für Enthusiasten vorgesehen. Ausgestattet sind die Geräte mit einem 16-Zoll-Display und bieten eine dedizierte Grafikeinheit von Nvidia. Ab sofort können Interessenten zwischen sieben Modellen auswählen. [Weiter...]
  • asus eee pc t101mt d Bei Convertibles lässt sich das Display drehen. Man kann also ein solches Modell von einem Netbook in einen Tablet PC verwandeln. Der T101MT ist eher für den Privatanwender geeignet. [Weiter...]
  • microsoft windows shield service pack sp1 Die Beta des SP1 gibt es wahrscheinlich noch diesen März. Für die Finalversion lässt sich Microsoft mehr Zeit. Das Service Pack fasst im Wesentlichen Hotfixes und Security Updates zusammen. Neue Funktionen gibt es dagegen kaum. [Weiter...]
  • medion akoya p6622 rechts klein Der Nvidia-Grafikchip Geforce 310M gepaart mit einem Core i3 350M von Intel sind das Doppelherz dieses spieletauglichen Notebooks. Durch die Optimus-Technologie von Nvidia lässt sich im laufenden Betrieb auf die leistungsschwächere Intel-Grafik umschalten, um im Batteriemodus Energie zu sparen und die Laufzeit zu verlängern. [Weiter...]
  • microsoft directx logo DirectX ist eine Programmierschnittstelle, die als Grundlage zur 3D-Beschleunigung von Spielen dient. Mit ihr lassen sich alle Features einer Grafikkarte optimal nutzen. [Weiter...]
  • windows 7 logo Manche fallen auf diesen Marketing-Trick herein. Der Godmode in Windows soll angeblich "geheime" Funktionen freischalten. Tut er aber nicht! Das Wort Godmode lässt sich auch durch Tritratrallala ersetzen - und die Funktionsübersicht ist trotzdem sichtbar. [Weiter...]
  • google chrome logo Ob diese Spezifikationen schon final sind, weiß man noch nicht. Immerhin zeigen sie, wie die Hardware von Google-Netbooks aussehen könnte. [Weiter...]
  • windows 7 logo Was Vista versäumt hat, will Windows 7 jetzt schaffen. Die Akzeptanz schlägt sich auch in den Zahlen der Marktanteile nieder. [Weiter...]
  • windows 7 logo Microsoft erwartet schon seit Vista eine Registrierung des OS auf den eigenen Servern. Auch Windows 7 will dem Anwender klarmachen, dass eine Kopie der Original-Installations-DVD keinen Zweck hat. Wären da nicht böse Hacker in China... [Weiter...]
  • microsoft windows xp logo Sicherheit JPEGs in Gefahr Sicher fühlen können sich Windows-XP-Anwender auch nach Aufspielen des Service Pack 2 nicht. Das zeigt die große Sicherheitslücke, die Microsoft am ersten Patch-Day nach Veröffentlichung des SP 2 stopft. [Weiter...]
  • Originell ist das Design des 17-Zoll- TFTs XP17 von Shuttle: Mit der drehbaren Stütze an der Rückseite lässt sich der Bildschirm auch im Hochformat aufstellen. So kann der Büro-Anwender per Pivot-Funktion Textdokumente bequem bearbeiten. [Weiter...]
  • Die leistungsstarke Dual-Core-Technik will Intel jetzt auch bei Notebooks einführen: Die Technik packt zwei CPU-Kerne auf einen Prozessor. Auch Wimax und die Multimedia- Heimvernetzung sollen groß herauskommen. [Weiter...]
  • hp compaq business desktop d330 Für den Einsatz in Unternehmen baut HP den Compaq Business Desktop d330. Das Gerät basiert auf dem Intel 865G-Chipsatz und ist standardmäßig mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, DVD/CD-RW-Kombilaufwerk und 512 MByte Arbeitsspeicher ausgestattet. [Weiter...]
  • ibm logo Das kompakte Desktop-Chassis des ThinkCentre S50 ist kaum größer als ein Aktenordner. Trotz der Platz sparenden Bauform sind alle Komponenten gut zugänglich. [Weiter...]
  • Die Version 7 von DirectX bringt nicht radikale Änderungen, dafür aber eine Menge wichtiger Erweiterungen. Wichtigster Punkt: Transformation und Lighting (T&L). [Weiter...]
  • multiq logo Mit dem äußerst innovativen FPC-1600 geht Multi-Q ins Rennen. Der schwedischen Firma ist es gelungen, einen kompletten PC in den Standfuß eines 15,1-Zoll-TFTs zu integrieren. [Weiter...]
  • hp hewlett packard logo Die Kayak XW mit der Grafikkarte Visualize Fx 6 kam leider nicht mehr rechtzeitig zum letzten großen OpenGL-Vergleichstest. Immerhin präsentiert sich die Workstation mit edler Technik, denn HP verbaut in dieser Maschine zwei Xeon/450-Prozessoren, denen in [Weiter...]
  • Neben ein neuen Features wie Stencil Buffers, Bump Mapping oder Texturen-Kompression bringt DirectX 6 auch eine Performance-Steigerung für AMD K6-2-CPUs. [Weiter...]
  • Mit der Einführung von Windows 98 sind WDM, WHQL, AGP, Multiple-Display und Performance-Treiber die neuen Schlagwörter. Wir erklären die Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei den Treibern. [Weiter...]
  • Die zweite Generation des Pentium II wartet mit 0,25µ-Technologie und 333 MHz auf. Daraus resultiert eine verringerte Verlustleistung. Ob im Gegenzug die Performance gestiegen ist, mußten neun brandneue PCs beweisen. [Weiter...]
  • waibel logo Mit Rekordwerten von 31,9 und 36,1 Punkten beim Business und Highend Winstone 98 wird der mit satten 128 MByte RAM IC-WSA zum Performance-Sieger. Waibel setzt auf eine Fire GL 1000 Pro mit 8 MByte, die auf einer Chaintech-Hauptplatine als einzige Steckkar [Weiter...]
  • vobis logo Hochwertige Ausstattung aber zum Teil grobe Verarbeitungsmängel zeichnen den XD Professional 333V von Vobis aus. Im Inneren finden sich ein Adaptec 2940UW SCSI-Controller, eine 3D-Soundkarte, ein LS-120-Laufwerk und eine ATI Xpert@work Grafikkarte. Letzt [Weiter...]
  • pyramid logo Pyramid spendiert der Valuestation VST Dual 333/NT als einziger Hersteller ein Dual-Processor-Board (Thunder 2 von Tyan). Onboard befinden sich ein Yamaha-Soundchip und der brandneue Ultra-Wide-SCSI-Chip AIC 7895 von Adaptec, der zwei UW-SCSI-Kanäle anst [Weiter...]
  • maxdata logo In dem SCSI-System von Maxdata dient eine Asus P2L97 Hauptplatine als Unterbau für den 333-MHz-Pentium II. Bestückt ist das Board mit einem Adaptec AHA 2940-UW-SCSI-Hostadapter, 64 MByte RAM, einer ATI Xpert@work sowie einer Soundblaster 16 Soundkarte. [Weiter...]
  • hp hewlett packard logo HP setzt wie Compaq auf eine eigene Motherboard-Entwicklung. Neben 64 MByte Hauptspeicher finden sich auf dem Raiser-Board eine Aztech Pro 16V-Soundkarte und eine PCI-Version der Matrox Millenium II mit 8 MByte WRAM. Die 6,4 GByte große Quantum Fireball [Weiter...]
  • gateway logo Gateway schickt seine bewährte G6-Serie in den Test. Ausgestattet mit der schnellen IBM Deskstar 8 und der mit 8 MByte bestückten Grafikkarte Accel Pro MX (Permedia 2) rangiert dieser PC im oberen Leistungsgefüge. Etwas laut, dafür aber 32fach schnell [Weiter...]
  • fse computer logo Auf dem Intel Atlanta-Board des TSAT-P33 finden sich üppige 128 MByte RAM. Auch die passive AVM Fritz-ISDN-Karte, das Iomega Zip100-Drive und die mit 8 MByte bestückte Fire GL 1000 Pro von Diamond Multimedia sprechen für eine sehr gute Ausstattung. All [Weiter...]
  • dell logo Unter der Haube des Dimension XPS D333 finden sich eine 8,4 GByte-E-IDE-Festplatte von IBM, 64 MByte RAM und eine mit 4 MByte bestückte AGP-Grafikkarte vom Typ STB Velocity 128. Zusätzlich hat Dell ein Iomega ZIP-Laufwerk eingebaut. Die stehend montiert [Weiter...]
  • compaq logo Beim Compaq Deskpro 6000 MT sind mit einem ESS-Soundchip, dem 10/100MBit-Netzwerkmodul und einem SCSI-Chip vom Typ Adaptec AIC 7800 bereits zahlreiche Komponenten auf der Hauptplatine integriert. Im AGP-Slot befindet sich eine mit 4 MByte bestückte Matro [Weiter...]

Anzeige