Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Smartphone mit Linux-OS Maemo 5: Nokia N900

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Testbericht] Smartphone mit Linux-OS Maemo 5: Nokia N900

    Nokias erstes Linux-Handy mit dem Debian-Derivat Maemo 5 stellt sich dem Praxistest. Das dickliche Gerät besitzt eine ausziehbare Tastatur, Kringel-Zoom und kostenlose GPS-Navigation.

    Smartphone mit Linux-OS Maemo 5: Nokia N900

  • #2
    Multitouch mit Vergrößern durch Aufziehen der Finger finde ich noch am Besten. Wer hat sich denn dieses Gekringel einfallen lassen?
    Das hör ich jetzt das erste Mal

    Kommentar


    • #3
      Der Herr Redakteur hat es wieder einmal versäumt zu erwähnen, dass die 5-MP-Kamera eine Auflösung von 2584 x 1938 Pixeln schafft. Das finde ich recht anständig und deutlich besser als Mäusekino.
      Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen. (Winston Churchill)

      Kommentar


      • #4
        Dem fehlenden MMS trauer ich keine Träne nach - das braucht sowieso keiner. Kostenloses GPS-Navi finde ich hingegen geil
        Von den Amis lernen, heißt verlieren lernen.

        Kommentar


        • #5
          Habe ich das richtig verstanden, dass das N900 zwar UKW ans Autoradio sendet (Wiedergabe von Audio) aber selbst nicht als UKW-Empfänger zu gebrauchen ist?

          Kommentar


          • #6
            Ich kann mich des Eindrucks nicht erwähren, dass Nokia hier mehr PC-Funktionalität eingebaut als sich dem Thema Mobilfunk-Smartphone gewidmet hat. Ich will das N900 ja nicht kritisieren, schließlich kann es ja ne Menge - doch vielleicht bedarf es eines zweiten Versuchs, den großen Wurf zu landen.

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X