Ank√ľndigung

Einklappen
Keine Ank√ľndigung bisher.

Das Deutschland-Navi: Medion GoPal P4635

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Testbericht] Das Deutschland-Navi: Medion GoPal P4635

    Viele Einstellmöglichkeiten bietet das GoPal P4635, doch die schnellen Live-Dienste gibt es nur in Deutschland.

    Das Deutschland-Navi: Medion GoPal P4635

  • #2
    Danke und seufz. Ich habe mir das P4635 zugelegt und w√ľrde es jetzt am liebsten wieder zur√ľckgeben. Das Teil laggt total und geht total aufm Sack.

    Kommentar


    • #3
      OK, aber Medion weist im Vergleich zu anderen Online-H√§ndlern noch eine gewisse Kulanz auf. Beim Prozzi habm se definitiv in die Tonne gegriffen, deshalb das Lagging, aber das Navteq-Kartenmaterial finde ich ok. Bin leider Teleatlas-gesch√§digt, die Deutschland anscheinend total vergessen haben. In meiner Gegend gibt es mittlerweile einige Ortsumgehungen und Roundabouts, aber Teleatlas scheint das alles egal zu sein. Seit drei Jahren ist da Stillstand beim Kartenmaterial. Mein Mann hat sich sogar die M√ľhe gemacht, bei Teleatlas die zwei neuen Kreisverkehre zu melden. Doch seit sechs Monaten wartet er auf eine Best√§tigung der Karten-Datenbank. Der hatt jetzt keinen Bock mehr drauf. Alles Kacke, wenn nur noch ein Kartenteam in den USA an den Updates arbeitet. Denen ist doch Deutschland total egal. Navteq war fr√ľher auch mal besser, aber anscheinend achtet Nokia darauf, dass auch in Europa etwas passiert.

      Kommentar


      • #4
        Ich kriege bei der Online-Registrierung immer so eine komische Fehlermeldung, dass bei der √úbermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten sei. Habe langsam die Schnauze voll. Denn an der Config habe ich keinen Fehler gemacht.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe noch nicht mit Updates herumexperimentiert, aber die Tankstelleninfos finde ich pers√∂nlich ganz n√ľtzlich. Als penibler Mensch stelle ich fest, dass nicht alle Tanken, die ich in meiner Umgebung kenne, vertreten sind, aber ein paar wichtige an den Ausfallstra√üen sind schon dabei. Und da es sich um einzelne Cent-Betr√§ge handelt, kann ich damit schon etwas anfangen.

          Kommentar


          • #6
            Das P4635 kannste die in die Tonne treten. Es laggt total. Die Live-Dienste sind zwar nett, aber alles ist total lahm. Ahhh.

            Kommentar


            • #7
              Das P4635 ist f√ľr Sonntagsfahrer aus Deutschland gar nicht mal so schlecht. Ich fahre nach FR, CH, AT, IT, PL und Benelux. Dort sind die erhofften Zusatzleistungen "Live-Tralala" nicht verf√ľgbar. Ist also f√ľr mich auch nicht besser als mein altes Navi. Wenn ich wieder innerhalb Deutschlands cruise, dann ist es mit dem Google-Zeugs echt nett.
              Was kann ein Tag schon bringen, der mit dem Aufstehen anfängt?

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen
              Lädt...
              X