Ank√ľndigung

Einklappen
Keine Ank√ľndigung bisher.

HDMI-Fernseher mit VGA-Anschluss des PCs verbinden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Problem] HDMI-Fernseher mit VGA-Anschluss des PCs verbinden

    Moin allerseits,

    Mein neuer Flachbildfernseher hat als Eingang nur noch HDMI. Mein √§lteres Notebook hat leider nur einen VGA-Ausgang, genauso wie mein Zweit-PC. Gibt es daf√ľr irgendwelche Adapter, damit ich Sachen wie eine Dia-Show oder Videoclips trotzdem am Fernseher anzeigen kann?

  • #2
    Also:
    VGA ist ein analoges Signal.
    HDMI ist ein digitales Signal (TMDS).

    Mit einem Adapter im klassischen Sinn ist es also nicht getan, weil die Signalarten grundverschieden sind. Du bräuchtest also einen aktiven Konverter bzw. Umsetzer. Die sind aber so unverschämt teuer, dass es sich im Falle eines Rechners eher lohnt, eine neue Grafikkarte mit HDMI bzw. DVI-Ausgang zuzulegen.

    Beim Notebook hat man leider ein Handicap, weil man da nicht so einfach die "Grafikkarte" austauschen kann.
    Zuletzt geändert von Charlie18; 01.01.2010, 12:26.
    Was nicht passt, wird passend gemacht

    Kommentar


    • #3
      Ja, stimmt leider. Konverterpreise um die 150 Euro sind keine Seltenheit.
      Bei DVI und HDMI ist das einfacher, weil beide Steckertypen das gleiche Videosignal (TMDS) benutzen. Da braucht man nur mechanisch die beiden Steckerseiten verbinden - deshalb sind solche DVI-auf-HDMI-Adapter sehr billig.

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen
      Lädt...
      X