Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows Mail bzw. Outlook Express in Windows 7 freischalten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Problem] Windows Mail bzw. Outlook Express in Windows 7 freischalten

    Hallo Leute,

    was ich ziemlich enttäuschend an Windows 7 finde, ist, dass es kein Email Client mehr da ist. Gibt es denn irgendwelche Alternativen oder kann man das gute alte Outlook Express (Win XP) bzw. Windows Mail (Vista) wieder aktivieren?

  • #2
    Outlook Express hieß es in Windows XP. Unter Vista nannte es Microsoft noch Windows Mail.
    Unter Windows 7 gibt es von Microsoft keinen Email-Client im klassischen Sinne mehr. Die wollen, dass Du das MS Windows Live Mail benutzt. Kann man sich von der Microsoft-Site herunterladen.

    Kommentar


    • #3
      Ich persönlich nutze Mozilla Thunderbird als Alternative und bin zufrieden damit. Der importiert auch alles von Outlook Express. (Sollte man aber vor der Installation von Windows 7 noch auf dem alten OS machen.)

      Kommentar


      • #4
        Das ist, was Microsoft gerne hätte: Outlook Express Nachfolger | Windows Live Mail

        ABER:
        Es gibt eine Möglichkeit die alten Email-Programme zu reaktivieren.
        In Windows 7 gibt es nämlich einen Ordner C:\Programme\Windows Mail\
        Der Übeltäter in Windows 7 ist leider die Datei msoe.dll in diesem Ordner. Sie blockiert den Start von der versteckten WinMail.exe.

        Aus diesem Grund muss man die msoe.dll vom alten Windows Vista hernehmen und in Windows 7 drüberkopieren. Sicherheitbewußte Anwender können natürlich auch die msoe.dll in msoe.dll.bak umbenennen und danach die Vista-Variante von msoe.dll in den Ordner reinkopieren.

        Doch Vorsicht! Da bei den meisten die passenden Besitzrechte an msoe.dll nicht vorhanden sind, muss man diese VOR DEM KOPIERVORGANG einstellen. Dafür mit der rechten Maustaste auf diese Datei klicken und unter Eigenschaften --> im Reiter "Sicherheit" unten auf Button "Erweitert" klicken. Dann die Registerkarte "Besitzer" wählen und auf "Bearbeiten" drücken. Nun das "Adminstrators"-Konto hinzufügen.

        Jetzt zurückschalten auf Reiter "Sicherheit" und den Button "Bearbeiten" drücken. Unter "Gruppen- oder Benutzername" auf "Adminstrators" klicken und weiter unten bei den Berechtigungen "Vollzugriff" ein Häkchen setzen.

        Erst jetzt klappt der Kopiervorgang, um die msoe.dll von Vista in Win 7 drüberzukopieren.

        Dummerweise ist die Datei "WinMail.exe" eine versteckte Datei. Sie wird erst sichtbar wenn man im Windows Explorer die Anzeigeoptionen änder. Dafür unter "Organisieren" --> "Ordner- und Suchoptionen" --> Reiter "Ansicht" --> "Geschützten Systemdateien" einblenden und "Versteckte Dateien" anzeigen.

        Ein Klick auf WinMail.exe startet nun das altbekannte Programm wieder. Empfehlenswert ist, wenn man mit der rechten Maustaste darauf klickt und "An Taskleiste anheften" wählt.
        Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten

        Kommentar


        • #5
          Noch ein kleiner Nachtrag von mir:

          Damit diese nervige Meldung Standardprogramm des Email-Clients verschwindet, gibt es zwei Methoden:

          1) Dirty Trick:
          Haken rausnehmen bei: "Überprüfung bei jedem Start von Windows Mail durchführen"
          hat aber zur Folge, dass Fremdapplikationen Windows Mail nicht automatisch starten (z.B. beim Klick auf eine Email-Adresse).

          2) Elegante Methode
          wir klauen uns die Registry-Einträge von Vista und updaten damit Windows 7. Die Datei aus dem Anhang herunterladen.

          Umbenennen von:
          Windows-Mail.reg.txt --> Windows-Mail.reg

          Dann mit rechter Maustaste anklicken und in die Registry installieren.
          Angehängte Dateien
          Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten

          Kommentar


          • #6
            @Zaphod.
            Danke für die Anleitung. Das probiere ich zuerst aus, bevor ich mich auf Thunderbird umstellen muss.

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X