Ank├╝ndigung

Einklappen
Keine Ank├╝ndigung bisher.

Gehen mit IPv4 auch die kurzen Domain-Namen aus?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles l├Âschen
neue Beitr├Ąge

  • Gehen mit IPv4 auch die kurzen Domain-Namen aus?

    Hallo Leute,

    so einige Webseiten geben mittlerweile an, dass mit dem Aussterben von IPv4-Adressen auch kurze Domainnamen nicht mehr zu haben sind.

    Hier ist so ein Beispiel

    Schweizer Banken kaufen verkaufen wertvolle Domains

    Gleichzeitig meinen deren Experten, dass der Wert von kurzen Domainnamen deshalb schnell steigen wird.

    Ist da was dran?
    Zuletzt ge├Ąndert von gerrit13; 29.01.2010, 09:24.
    Mein Profil: http://www.sysprofile.de/id124856

  • #2
    Alles Scharlatane und Bauernf├Ąnger!

    Um einmal einen bildlichen Vergleich zu ziehen:

    IP-Adressen sind wie Postleitzahlen
    Domain-Namen sind wie St├Ądtenamen

    Das sollte man keineswegs durcheinander bringen. Sicherlich gehen demn├Ąchst die IPv4-Adressen aus. Doch Abhilfe schaffen die IPv6-Adressen, von denen es genug f├╝r diesen Planeten gibt.

    F├╝r Domain-Namen ("St├Ądte") spielt es keine Rolle, ob der Domain Name Service (DNS) sie ├╝ber IPv4 oder IPv6 in IP-Adressen ("Postleitzahlen") ├╝bersetzt werden, weil beides parallel m├Âglich ist.

    Mit dieser Panikmache wollen einige Firmen nur Profit daraus schlagen, weil sie mit dem Unwissen der Menschen spielen. Also: Der gebildete Mensch schenkt dem Ganzen souver├Ąn ein mildes L├Ącheln.

    Attraktive und kurze Domain-Namen sind schon seit l├Ąngerer Zeit knapp. Manchmal werden einige freigegeben, weil sie der Besitzer mangels Interesse aufgibt. Andere besetzte gibt es wiederum zum Kauf. Und nat├╝rlich die klassische Methode: Solange eine Domain von keinem registriert wurde, bekommt man diese f├╝r'n Appel und'n Ei.

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    L├Ądt...
    X