Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Lycos der nächste: AOL schließt seine Pforten in Deutschland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [News] Nach Lycos der nächste: AOL schließt seine Pforten in Deutschland

    Nachdem sich vor einem reichlichen Jahr Lycos aus dem deutschen Markt verabschiedet hat, vollführt AOL gleiches. Alle deutschen Büros werden geschlossen, vielen Kunden gingen schon vorher zu Google und Yahoo.

    Nach Lycos der nächste: AOL schließt seine Pforten in Deutschland

  • #2
    Hab gar nicht gewusst, dass AOL sogar Vermarktungsgesellschaften in Deutschland hatte.

    Kommentar


    • #3
      Inform | AOL Advertising Germany

      Ja, die haben noch einige Webseiten im Programm:
      • Autoblog
      • ComputerBase.de
      • Engadget
      • Finanztreff.de
      • handy.de
      • Mapquest
      • Netzwelt.de
      • Onlinetranslator
      • Pangora
      • Wikio
      Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen. (Winston Churchill)

      Kommentar


      • #4
        Echt? Hoffentlich passiert denen nichts...

        Kommentar


        • #5
          Netzwelt, Engadget und Computerbase lese ich hin und wieder. Wäre schlecht, wenn die unter die Räder kämen.

          Kommentar


          • #6
            Ojoijoi, heißes Eisen. An deren Stelle würde ich mich schnell nach Alternativen umschauen, sonst kriegen die vielleicht kein Geld mehr.

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen
            Lädt...
            X