Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SearchIndexer.exe in Windows 7 deaktivieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Problem] SearchIndexer.exe in Windows 7 deaktivieren

    Hi,
    ich habe mein altes Acer Travelmate 8000 mit Intel Pentium M 1500 noch einmal mit ordentlich Arbeitsspeicher ausgestattet und heute Windows 7 installiert.

    Im Gegensatz zum alten Windows XP fängt der Lüfter des Gerät nach kurzer Zeit zum "Jaulen" an. Im Task Manager bzw. Ressourcenmonitor habe ich den Übeltäter entdeckt: Es ist die Datei SearchIndexer.exe, die zusammen mit ihren zwei Geschwistern SearchFilterHost.exe und SearchProtocolHost.exe teilweise die CPU-Last an die 100 Prozent hoch treiben. Meine CPU kann meines Erachtens noch kein Hyperthreading und besitzt nur eine Core.

    Nun meine Frage: Wie kann ich diesen SearchIndexer.exe in Windows 7 abschalten?
    Hmm, wo ist denn die Any-Key-Taste? Naja, ich bestell mir ersteinmal ein Bier! (Homer Simpson)

  • #2
    Hi Grumpster19,

    das ist ein leidiges Problem, was ich auch schon hatte. Dieses Verhalten kannst Du Dir auch unter Windows XP einfangen, wenn Du dem optionalen Update "Windows Search 4.0" freiwillig zustimmst. Das wird die über die Windows Update-Funktion angeboten.

    Unter Windows 7 habe ich das Problem über zwei Schritte gelöst:

    Im Explorer mit der rechten Maustaste auf die Festplatte klicken, auf der Windows 7 installiert ist. Beim mir ist das Laufwerk C:\. Im Kontextmenü auf "Eigenschaften" auswählen.

    Nun siehst Du die Eigenschaften des Laufwerks. Im Reiter "Allgemein" ist ganz unten eine Tickbox mit aktiviertem Häkchen wo steht: "Zulassen, dass für Dateien auf diesem Laufwerk Inhalte zusätzlich zu Dateieigenschaften indiziert werden". Hier das Häkchen entfernen.

    Nachfolgend klickst Du im Explorer auf das "Computer" und mit der rechten Maustaste auf "Verwalten". Dann geht das Fenster "Computerverwaltung" auf. Dort drin klickst Du auf "Dienste und Anwendungen" und dann auf "Dienste". In der langen Liste suchst Du Dir den Dienst "Windows Search", klickst mit der rechten Maustaste drauf und wählst die Eigenschaften. Im Popup-Fenster siehst Du nun ein Pulldown-Menü hinter "Starttyp". Wechsle dort von "Automatisch (Verzögerter Start)" auf "Deaktiviert". Zusätzlich den Button "Beenden" klicken und danach ein beherztes "Übernehmen".

    Jetzt hast Du endlich Ruhe in der Kiste.

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X