Vorherige Seite

Starcraft II erscheint am 27. Juli 2010

Seit zehn Wochen dürfen ausgewählte Spieler die Beta von Starcraft II testen. Nun hat sich der Hersteller Blizzard Entertainment für den 27. Juli 2010 als Erscheinungstermin festgelegt.
blizzard entertainment logo

Die Erwartungen sind hoch. Kann Starcraft II an die Erfolge des ersten Teils von 1998 anknüpfen? Zudem wäre dieser Termin gut gegen das übliche Sommerloch.

blizzard starcraft ii krieger zigarre
Krieger aus Starcraft II

Veröffentlicht wird das Spiel zeitgleich in Europa, den USA und Kanada sowie in Südkorea, Australien, Neuseeland, Russland, Mexiko, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand, auf den Philippinen und in den Regionen von Taiwan, Hongkong und Macau.

Laut Informationen der Entwickler muss Starcraft 2 einmalig online über die hauseigene Website Battle.net mit einem Aktivierungsschlüssel freigeschaltet werden. Danach soll die Kampagne auch ohne Verbindung zu Blizzard-Servern spielbar sein. Die Standard-Version von „StarCraft II: Wings of Liberty“ kostet als DVD oder Download passable 60 Euro. Teurer wird die Collector's Edition im Einzelhandel mit 90 Euro.

Als Spielkonzept dient eine Trilogie. Im ersten Teil drehen sich die 29 Missionen um die Terraner. "Die Geschichte beschreibt die Heldentaten des Ex-Marshal und heutigen Rebellen Jim Raynor und zeigt altbekannte Gesichter sowie neue Helden.", meint dazu Blizzard. Später sollen Teil 2 mit den Zerg und Teil 3 mit den Protoss im Mittelpunkt folgen.

An dieser Stelle sollte ein Video angezeigt werden. Falls nicht, installieren Sie den neuesten Adobe Flash Player, um dieses Feature zu aktivieren. Das Video enthält: -
    StarCraft II Teaser
    StarCraft II: Wings of Liberty - Firmen-Info: Blizzard Entertainment
    Von Michael Schmidtmann, aktualisiert am: 2010-05-04T11:20:30+02:00
    Vorherige Seite

    Kommentare

    4 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen
    GTI4ever

    Habe mir das Spiel bei Amazon vorbestellt. Übrigens: Wenn man bei amazon.co.uk bestellt, kriegt man es umgerecht billiger als in Deutschland

    Bockwurst16

    Mehr als ein Jahrzehnt warten. Dann einen grafisch aufpolierten Klassiker bekommen - da soll einer sagen, die Computerwelt sei kurzlebig.

    ZeeeK

    60 Euro finde ich nun ja - unverschämt, weil für die folgenden Teile werden die auch noch einmal abkassieren wollen.

    4 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen

    Anzeige