Vorherige Seite Nächste Seite

Lab Notes: Unter Strom

Intel hat es mit der 0,25µ-Technologie geschafft, die Core-Spannung des Pentium-II/333 (Deschutes) auf 2,0 Volt zu drücken. Damit ist der Pentium II Spannungstechnisch auf dem gleichen Niveau wie der brandneue 266 MHz Pentium MMX/266 (Tillamook) für den mobilen Einsatz. Neben einer möglichen Erhöhung von Taktfrequenzen geht damit auch eine verringerte Verlustleistung einher. Mit einer Leistungsaufnahme von 20 Watt verbraucht der neue Pentium II nur noch die Hälfte dessen, was ein herkömmlicher Pentium-II mit gleicher Taktfrequenz verbrät.

Die Reduzierung der Leistungsaufnahme ist aber auch das einzig Gute am neuen Pentium II. Denn in puncto Leistungszuwachs hat mich die neue CPU nicht überzeugt. Bei Benchmarkmessungen mit einer Taktfrequenz von 300 MHz liefert die neue CPU schlechtere Ergebnisse als sein Vorgänger. Während bei 333 MHz auf Grund der höheren Taktfrequenz ein besseres Ergebnis beim Winstone 98 den Erwartungen Rechnung trägt, liegt der Deschutes bei 300 MHz reproduzierbar fast einen Punkt beim Business Winstone 98 hinter dem »alten« 300 MHz-Prozessor. Hinzu kommt, daß die neue CPU nicht Dual-Prozessorfähig ist. Profis, die Rechenpower ohne Ende brauchen haben also noch nichts vom neuen Edel-Prozessor.

Es hat den Anschein, daß Intel nichts aus den Fehlern der mißglückten Einführung des Pentium II gelernt hat. Halbfertige und unausgereifte Produkte führen, wenn sie in den Markt gedrängt werden zu schlechten Kritiken und verunsichern die Kunden. Sicher, der 333-Deschutes ist erst der Anfang einer neuen Prozessorgeneration die in Kürze auch mit 350, 400 und 450 MHz erhältlich sein wird. Ich denke, daß Poweruser erst dann vom Deschutes profitieren. Schließlich ist dann auch der leistungsfähige BX-Chipsatz erhältlich.

Beim derzeitigen Entwicklungsstand würde ich daher die Hände von dem neuen Prozessor lassen und lieber zu einem günstigen 233- oder 266 MHz-System greifen.

Kommentare

0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren
0 Meinungen im Forum Beitrag als erster kommentieren

Anzeige