Vorherige Seite

Asus

AGP-V2740TV

Auch Asus bietet eine Grafikkarten mit Intel-Chip i740 an. Die 189 Mark teure AGP-V2740TV ist mit 8 MByte Sdram-Speicher ausgestattet und verfügt über einen integrierten Ramdac mit 203 MHz. Zusätzlich bietet das Asus-Board noch einen Video-In/Out-Schnittstelle.

Besitzer von Sockel-7-Boards sollten trotz guter Leistungswerte der Karte vom Kauf der I740 basierenden Boards Abstand nehmen. »Dank« Intels extremer Anpassung an die PII-Chipsätze ist die Karte in einem Sockel-7-System kaum zu gebrauchen. Das Board läßt sich, zumindest mit Chipsatz-Patches und Treiber-Updates, zwar in Betrieb nehmen, leistet jedoch deutlich weniger als in einem PII-Rechner.

 

Testurteil Asus AGP V2740TV
Was uns gefällt Was uns nicht gefällt
V2740TV - Firmen-Info: Asus
Von Peter Meier, aktualisiert am: 2009-12-02T15:24:51+01:00
Vorherige Seite

Kommentare

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen
smarty1971

Mist. Wird nix. Liegt aber nicht an Asus sondern an Intel. Die verstehen derzeit nichts von Grafik sondern nur von CPUs.

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen

Anzeige