Vorherige Seite

ATi

All-in-Wonder Pro

ati logo

Wie die Xpert@Work ist auch die All-in-Wonder Pro mit dem 3D Rage Pro ausgestattet. Besonderheit an dieser Karte ist der kabeltaugliche TV-Tuner. Dieser rechtfertigt auch den Preis von 399 Mark. Neben normalen Fernsehprogrammen können damit auch Videos abgespielt und Teletext angezeigt werden. Anwender, die genügend Speicherkapazität auf der Festplatte besitzen, können TV-Programme mitschneiden. Für die Video-Operationen nutzt ATI schon das neue Windows 98 Driver Model (WDM), daß ein optimales Streaming sicherstellt.

Die 2D- und 3D-Performance ist mit der Xpert@Work identisch.

ATI gewährt für die All-in-Wonder Pro eine Garantie von drei Jahren.

 

Testurteil AMD ATi All-in-Wonder Pro
Was uns gefällt Was uns nicht gefällt
Pro - Firmen-Info: AMD
Von Peter Meier, aktualisiert am: 2009-12-02T15:15:54+01:00
Vorherige Seite

Kommentare

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen
smarty1971

Hört sich nicht schlecht an. Ich probiere mal, damit meinen Büro-PC fernsehtauglich zu machen. Wie ist denn die Eingangsemfindlichkeit? Oder soll ich die dB-Zahl an meinem Hausanschlussverstärker ein wenig nach oben drehen?

1 Meinungen im Forum Kommentar hinzufügen

Anzeige